Posts mit dem Label MakeUp-Look werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label MakeUp-Look werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

10. Juni 2016

Shaaanxo - Eyeshadow & Lipstick-Palette

Hey meine Lieben,

nach der erfolgreichen Kooperation mit Carly Bybel hat bh-Cosmetics jetzt mit der bezaubernden Shaaanxo zusammen gearbeitet und eine Eyeshadow- and Lipstick-Palette auf den Markt gebracht. Zugegeben musste ich sie besitzen weil ich ein Fangirl bin und nicht weil ich sie brauchte.
Nunja, ich bin glücklich mit dem Kauf, muss mich jetzt aber langsam echt mal zurück nehmen :D


Die Palette



Die Palette ist sehr mädchenhaft in weiß rosa gestaltet und trägt silber folierte Schrift auf beiden Seiten. Die Palette ist in etwa so groß wie eine CD-Hülle also sehr handlich.


Besonders toll finde ich, dass die Lidschatten und die Lippenstifte auf 2 verschiedenen Seiten liegen und so garantiert kein Lidschatten in die Lippenstifte krümelt. Richtig gut durchdacht.


Die Lidschatten sind alle auf der wäremeren Nude-Seite und bis auf des grün changierende braun unten in der Mitte auch nichts besonderes. Allerdings Ist die Konsistens sehr buttrig und die Lidschatten lassen sich wunderbar verblenden. Auch an der Pigmentierung lässt sich nichts aussetzen. Einziges Manko ist der Fallout, den ich aber als hinnehmbar empfinde.


Die Lippenstifte sind farblich schon etwas mutiger, aber ich mag einfach keine Lippenstifte in Palettenform. Es ist einfach extrem unpraktisch den Lippenstift unterwegs aufzufrischen, wenn man ersteinmal eine Palette herausholen muss. Die Lippenstifte sind aber sehr cremig und lassen sich angenehm tragen. Die Pigmentierung finde ich bei allen sehr schön. Für den Alltag ist diese Lippenstiftseite aber nichts für mich.

Der Look



Jetzt gibt es tatsächlich schon wieder einen Nudelook von mir, aber mehr gab die Palette für mich nicht her. Allerdings fand ich die Lidschatten wunderbar in Ihrer Verarbeitung, sie ließen sich wunderbar verblenden und aufbauen und auch die Haltbarkeit hat mich nicht enttäuscht.


Mit den Lippenstiften hab ich mich mal an Ombre-Lips versucht. Naja ich übe weiter :D

Fazit:


Ich finde wenn man kein besonders großer Fan ist oder Make-Up sammelt braucht man diese Palette nicht. Die Lidschatten sind nicht außergewöhnlich und die Lippenseite mag ich nicht so gern. Allerdings nimmt die Palette im Reisegepäck nicht viel Platz weg was sie wieder praktisch für Reisen macht. Ich bin froh sie für knapp 15€ gekauft zu haben und werde noch etwas mit Ihr rumspielen.


Wie findet Ihr die Palette? Habt Ihr selbst zugeschlagen?

Liebste Grüße


Read More

20. Mai 2016

Alice - through the looking glass

Hallo meine Lieben,

vor einigen Tagen hat eine meiner liebsten Kosmetikmarken wieder ein absolutes Schätzchen auf den Markt geworfen.
Die Rede ist natürlich von Urban Decay und der "Alice - through the looking glass"-Collection, welche man hierzulande leider nicht kaufen konnte. Anke und ich haben unser Exemplar der gehypten Palette deshalb in England bestellt.

Heute möchte ich euch die Palette vorstellen und mit meinem Look zur Palette gleich bei der Blogparade von Miss Xtravaganz teilnehmen welche noch bis zum 12.06.2016 läuft :)


Die Palette:



Ist diese Verpackung nicht ein absoluter Traum? Die ganze Aufmachung lässt mich pausenlos schmachten. Sie ist zum größten Teil matt und hat einige lackierte Akzente.


Wenn man den oberen Deckel hochklappt, befindet sich ein Spiegel auf der Innenseite und es erscheint ein Zitat aus dem Film welches auf 2 Klappdeckel gedruckt ist.


Öffnet man die Klappdeckel erscheint ein wunderschöner blauer Schmetterling der de Flügel ausstreckt....Hach es ist so wunderschön <3


Die eigentlichen Lidschatten befinden sich in der Schublade im unteren Teil der Palette. Diese kann man vollständig entnehmen, so dass man während des Schminkens nicht die komplette Palette in der Hand halten muss.
Ebenfalls enthalten ist ein doppelseitige Pinsel, welcher ja schon Standard bei Urban Decay ist.

Die Spalten der Palette sind einzelnen Charakteren des Films zugeordnet. Von links nach rechts sind das: Alice, Mad Hatter, Mirana, Iracebeth und Time.

Die Qualität der einzelnen Lidschatten ist wie immer sehr gut. Sie sind toll pigmentiert, lassen sich super leicht verblenden und die Farben die ich für den Look genutzt habe lassen sich auch wunderbar feucht verarbeiten.


Der Look:



Für den Look wollte ich möglichst Töne aller 5 Charaktere verwenden, aber ich plane auch noch verschiedene Looks in denen ich nur Farben eines Charakters benutze.


Die Entstehung:

Als erstes habe ich das gesamte unbewegliche Lid mit "Looking Glass" grundiert und "Reflection" als Übergangsfarbe in die Lidfalte gegeben. Anschließend habe ich mit "Duchess" den Inneren Augenwinkel betont und "Salazen Grum" in den äußeren Außenwinkel und die Lidfalte gegeben. Anschließend habe ich "Paradox" auf das mittlere bewegliche Lid gegeben.
Unter die Augenbrauen und als zusätzliches Highlight im Innenwinkel habe ich "Lily" verwendet.
Den Eyeliner habe ich mit "Time" gezogen.
Auf das untere Bewegliche Lid habe ich neben "Hatter" auch "Cake" gegeben.



Auf den Lippen trage ich "Iracebeth", ein wundervolles semimattes Rot. Endlich habe ich "mein" Rot gefunden. Oder was sagt Ihr? Der Auftrag ist super weich und die Lippen fühlen sich total gepflegt an. Außerdem durfte noch Mirana einziehen, welche aber so dunkel ist dass ich wohl noch bis zum Herbst warten muss eh ich ihn tragen kann :D


Konntet Ihr auch eine der Paletten ergattern? Wie gefällt euch der Look?
Lasst es uns gern in den Kommentaren wissen :)

Liebste Grüße


Read More

13. Mai 2016

Green Smokey Eyes

Hey meine Lieben,

als ich euch letztens die neue La Palette Smoky von Loréal vorgestellt habe, habe ich euch versprochen euch auch einen Look mit einer Palette von Loréal zu zeigen welche mich besser überzeugen konnte.
Die Rede ist hier von "Jungle Jade" einem Quad aus der Color Riche Les Ombres-Reihe.
Die kleine Palette ist so traumhaft buttrig und pigmentiert, die Farben lassen sich super verblenden und halten den ganzen Tag. Für diesen Look habe ich den MAC PaintPot in "Stroke my Ego" als Base benutzt. So kam der metallische Effekt noch besser zur Geltung.

Der Look:




Ich liebe dieses Olivgrün zu braunen Augen mit dem goldenen Highlight im Innenwinkel. Kombiniert habe ich den Look mit einem dunklen Lippenstift. Für mich sind die Zeiten in denen man sich zwischen kräftigen Augen und kräftigem Lippenstift entscheiden musste, vorbei.


Ich bin wirklich überzeugt von diesem Quad und werde mir definitiv auch einige andere aus der Reihe anschauen. Ein Violetter könnte mir noch gefallen :D


Verwendete Produkte:

MAC Paint Pot in Stroke my Ego
Loréal Color Riche Les Ombres in Jungle Jade
MAC Blush in Margin
DIOR Highlighter in Glowing Pink
MAC Lipstick in Amorous

Was sagt Ihr? Gefällt euch der Look? Würdet ihr ihn im Alltag tragen?

Liebste Grüße


Read More

6. Mai 2016

Red Lips

Hey meine Lieben,

heute habe ich einen etwas auffälligeren Look den ich aber durchaus für den Alltag tragbar finde.
Im Fokus steht heute die berüchtigte "Rote Lippe". Zugegeben trage ich sehr sehr selten roten Lippenstift, weil ich ihn an mir doch etwas too much finde. Aber ab und an packt es mich und heute zeige ich euch welchen Look ich dann trage.


Der Look



Wie ihr seht habe ich mich für einen intensiven, glossy Rotton entschieden, weil ich es so noch etwas alltagstauglicher finde. Mattes Rot ist für mich eher was für den Abend :)


Kombiniert habe ich das Ganze mit einem nudigen Augenmake-Up mit breitem Eyeliner, einem roten Blush und natürlich dem ultimativen Glow :)


Verwendete Produkte:



- Au Naturell-Palette von Sleek
- Adobe Brick Blush von Mac (LE)
- Oh Darling Highlighter von Mac (LE)
- Red Volution Lip Polish von Catrice
- Red Tulip Liquid Lip Tint von Manhattan

Ich hoffe der Look gefällt euch und ich konnte euch ein wenig inspirieren.

Liebste Grüße



Read More

29. April 2016

[Blogparade] Rose Quartz & Serenity

Hey meine Lieben,

heute dürfen wir mit "Befali_de" teil der aktuellen Blogparade von Steffi werden.
Wie ihr schon gesehen habt, widmet sich diese ganz den Farben des Jahres 2016, nämlich Rose Quartz & Serenity.

Passend dazu habe ich heute ein Make-Up für euch welches ich ganz in diesen beiden Farben gehalten habe und ich muss zugeben, dass ich nie gedacht hätte, dass Rosa und Blau in Kombination so gut aussehen können :)



Rosequartz und Serenity musste ich in meiner Make-Up-Collection tatsächlich suchen. Blau ist nun wirklich keine Farbe die in mein Beuteschema passt und Pink trage ich gern auf Wangen und Lippen aber selten auf dem Auge :D


Aber ich habe sie gefunden, Nur leider waren die Produkte limitiert und sind deshalb nicht mehr erhältlich. Aber wie das bei der Farbe des Jahres so ist, werden wir im Beautysektor bald damit überschwemmt :D


Verwendete Produkte:
Rose Quartz: Blush-Kindergarten Red aus der MAC-Toledo -LE
Serenity: Sleek Shangri-La Supreme-Palette (la Belle Blue)
Eyeliner: Astor 24h Perfect Stay Eyeshadow+Liner in 200 Intense Blue
Blush: Kindergarten Red aus der MAC-Toledo -LE
Lippenstift: MAC Please Me
Highlight: Dior Glowing Pink (aus der Glowing Gardens LE)



Ich hoffe der Look konnte euch etwas inspirieren. Schaut auch unbedingt bei den anderen Mädels vorbei.

Sonntag, 24.04.: nisinailstalasiamrsfarbulous
Montag, 25.04.: inlovewithlifemadelines-statement - zaphiraw
Dienstag, 26.04.: stadtprinzessinnessaseelenmelodieschminktussis-welt
Mittwoch, 27.04.: beautyandmooore - billchensbeautybox - make-up-blog
Donnerstag, 28.04.: alionsworld - danis-beautyblogsulfurandcookies 
Freitag, 29.04.: anothergirlsbeautycase - befali-de 
Samstag, 30.04.: thebeautyinspirations - lindchensworld - miss-different-89




Liebste Grüße


Read More

22. April 2016

Essence Lights of Orient - Eyeshadowpalette | Look zur Abschlussfeier

Hey meine Lieben,

zu Beginn der Woche haben wir euch auf Instagram die Eyeshadowpalette der Lights of Orient-TE von essence gezeigt und natürlich gibt es heute einen Look damit :)

Da ich heute meine Abschlussfeier in der Berufsschule hatte bietet es sich ja an euch meinen Look zu zeigen und euch vielleicht etwas zu inspirieren wenn es an eure Vorbereitungen zum Abiball geht.

Die Palette:



Die Palette ist allein vom Design sehr überzeugend. Sie ist in schwarz und gold gehalten und wirkt durch das Ornamentmuster auf dem Deckel sehr edel. Die Palette ist stabil verarbeitet und fühlt sich wirklich wertig an. Gekostet hat die Palette aus der Lights aus Orient - TE ca. 4.45€ und sie ist noch in einigen Drogerien erhältlich.


Enthalten sind neben einem großen Spiegel 6 schimmernde Lidschatten deren Farben sich über ein helles champagner über bronze und violett bis hin zu dunkelbraun erstreckt. Insgesamt sind 9,12g Produkt enthalten.



Die Farben können mich von der Pigmentierung her wirklich überzeugen und halten aufgetragen (Über Base) wirklich den ganzen Tag. Sie lassen sich wirklich gut aufbauen sodass sowohl dezente als auch dramatische Looks damit möglich sind.


Der Look:



Auch wenn ich es sonst gern mal Make-Up-technisch übertreibe habe ich mich heute mal für ein, in meinem Fall, dezentes Make-Up entschieden. Gerade zu besonderen Anlässen muss es einfach funktionieren und so greife ich gern auf Bewährtes zurück.


Verwendet habe ich den Bronzeton auf dem gesamten beweglichen Lid und in der Lidfalte habe ich das hellere Dunkelbraun verwendet. Den hellsten Ton habe ich als Highlight im Innenwinkel und unter der Augenbraue verwendet.


Abgerundet habe ich das Augen-Make-Up mit einem Lidstrich, einem rosenholzfarbenen Lippenstift etwas Bronzer und einem leichten Blush. also wirklich sehr dezent.

Die Haare habe ich offen getragen weil es auf Fotos meinem Gesicht mehr schmeichelt :D


Und weil mich das bei anderen auch immer brennend interessiert zeige ich euch noch kurz mein Outfit. Das schwarze Kleid habe ich vor einigen Jahren mal bei C&A gekauft. Der violette Cardigan hat aber dafür gesorgt dass ich mich nicht ganz arg overdressed gefühlt habe, es war ja schließlich nur eine Zeugnisausgabe und nicht mein Abiball :D
Trotzdem realisiere ich noch nicht, dass meine Ausbildung schon fast wieder vorbei ist.
Nächste Woche schreibe ich meine erste Prüfung und Mitte Juni habe ich dann hoffentlich meinen Abschluss.

Ich hoffe ich konnte euch etwas inspirieren und wünsche allen die schon mitten in der Prüfungsphase stecken, oder kurz davor sich ganz viel Erfolg <3

Liebste Grüße


Read More

11. März 2016

[Look] Urban Decay - Vice 4

Hey meine Lieben,

heute möchte ich euch kurz die Urban Decay - Vice 4 zeigen und euch einen Look damit vorstellen.
Urban Decay hat sich mittlerweile zu meiner liebsten Lidschatten-Marke entwickelt. Ich muss zugeben, dass ich "erst" 3 Paletten besitze, aber keine dieser Paletten enthält eine Farbe die mir nicht gefällt. Deshalb habe ich auch nicht lange überlegt, als Urban Decay kürzlich 20% auf alles anbot.
Ich habe also bei der Palette satte 15 Euro gespart und deshalb gab es kein Halten mehr. (Es gab auch zusätzlich einen Gutscheincode)

Die Palette



Das Design der Palette ist einfach "WOW". Ich liebe dieses Oil-Slick-Effect und das Netzmuster. Die Palette fühlt sich wirklich hochwertig an und kommt mit einer passenden Tasche. Ob man diese für die Palette benutzt oder als Kosmetiktäschen kann man für sich entscheiden, aber ich habe die Palette darin damit sie nicht zu sehr einstaubt.
Die Farben sind, wie bei Urban Decay gewohnt, wunderbar pigmentiert. Enthalten sind sowohl Glitter- als auch Metallic-Eyeshadows und auch die Matten können überzeugen. Außerdem kann man super mit der Palette experimentieren. Sie enthält Töne für ein Alltags-Make-Up als auch sehr knallige Farben.

Der Look


Der erste Look den ich mit der Palette schminke sollte schon sehr knallig sein, deshalb habe ich die Farben "Grasshopper" und "Robbery" miteinander kombiniert und mit "Framed" ausgeblendet. "Bones" diente mir als Highlight :)


Das Grün knallt wirklich toll und deshalb habe ich als Kontrast einen knallpinken Lippenstift gewählt. Ich muss sagen, das war der knalligste Look den ich seit Langem getragen habe.
Der Lippenstift nennt sich "Silly" und ist von Mac :)

Ich hoffe der Look gefällt euch :)
Habt ihr euch die Palette auch schon zugelegt?

Liebste Grüße


Read More

19. Februar 2016

[Look] I´m in Love

Hey meine Lieben,

heute habe ich mal wieder einen Make-Up-Look für euch :)
Leider ist es schon etwas zu spät für ein romantisches Make-Up, aber ich möchte ihn euch dennoch nicht vorenthalten.

Vor einiger Zeit haben Anke und ich kräftig bei Make-Up-Revolution zugeschlagen (Haul folgt) und bei mir durfte unter anderem eine süße Eyeshadowpalette mit dem Namen "I'm in Love" einziehen.


Der heutige Look ist nur mit dieser Palette entstanden also geht's los :)


Zuerst habe ich die hellste Farbe auf das gesamte Lid aufgetragen, da sie Matt ist bietet sie sich prima als Base an, solassen sich die späteren Farben besser verblenden.
In die Lidfalte habe ich den matten Taupeton aus der unteren Reihe gegeben und gut verblendet.
Anschliessend habe ich mit dem rosegold aus der Mitte der obersten Reihe auf das gesamte bewegliche Lid gegeben und mit dem dunkelsten Ton der Palette das äußere V betont.

Danach noch Eyeliner und Wimperntusche, Fertig :)
Wie immer super easy :D


Die Lippen habe ich ganz dezent mit Angel von MAC gehalten und auf den Wangen Spellbinder von MAC. Für die Augenbrauen habe ich den Brow Satin von Maybelline benutzt.

Ich hoffe euch gefällt der Look :)
Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Liebste Grüße


Read More

© Befali_de, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena