Posts mit dem Label MakeUp-Look werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label MakeUp-Look werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

22. Juli 2016

[Smackdown] Alice-through the looking Glass - Ergebnisse

Hallo Ihr Lieben,

es ist soweit: nach 5 Wochen und 10 unterschiedlichen Looks steht die Gewinnerin unseres Smackdowns fest.


Runde 5 ging an Anke und somit hat Anke ganz knapp die Nase vorn und die Competition mit 3:2 gewonnen. 

Weil wir beide sehr viel Spaß mit dieser Challenge, oder eben liebevoll genannt "Smackdown" hatten, zeigen wir euch heute nochmal die Siegerlooks der einzelnen Runden als Zusammenfassung.

In Runde # 1 ging es um die Farben des Charakters Alice, 3 gedeckte nudige Töne und ein knalliges Blau und diese Runde ging an Anke mit diesem Look:




In Runde # 2 ging es schon etwas knalliger und bunter zu, denn die Farben des Mad Hatters waren einen spannende Kombination mit Fuchsia und Grün.

Auch diese Runde ging an Anke mit diesem Look:



In Runde #3 waren die Farben von Mirana, der weißen Königin eine spannende Herausfoderung, da diese alle im Nudethema anzusiedeln sind. Sabrinas Gewinnerlook punktet durch ein reduziertes Augenmakeup in Nude und sehr dunkle Lippen.




Beim Charakter Iracebeth, der roten Königin in Runde # 4 ging es wieder etwas farbiger und knalliger zu und die Farbe "Heads will roll" hat uns beiden den Kopf verdreht. Gewonnen hat diese Runde Sabrina mit diesem Look:


Und in der letzten Runde #5 haben die Farben des Charakters Time Anke in ihre Teeniezeit zurückversetzt und sie hat mit ihrem Grunge-inspirierten Look diese letzte Runde für sich entschieden:


Wir hoffen euch hat unsere kleine Reise durch 10 unterschiedlichste Makeup-Looks gefallen und wir konnten euch etwas inspirieren auch mal eure Comfortzone zu verlassen und nicht immer zu euren Standardfarben zu greifen.

Wir beiden fanden das Experiment wirklich spannend und hatten viel Freude damit. Allerdings werden wir wohl beide in den kommenden Tagen diese Palette nicht mehr sehen können. So intensiv haben wir uns beide noch nie mit einer einzigen Lidschattenpalette auseinandergesetzt. 


Sabrina und Anke


Read More

15. Juli 2016

[Smackdown] Alice through the looking glass - # 5

Hallo Ihr Lieben,

Runde 5 und damit die letzte Runde unseres Smackdowns startet heute. Und es ist richtig spannend: Nachdem auch Runde 4 an Sabrina ging, steht es nun 2:2 und die Entscheidung fällt mit dieser letzten Runde.

Deswegen gehts auch direkt und ohne Umschweife los mit unseren beiden Looks zum Charakter Time.



Sabrinas Look



Ich glaube ich hab mich bisher mit keiner meiner Paletten so intensiv beschäftigt wie mit dieser :D Jetzt haben wir tatsächlich alle Farben durchgearbeitet.
Kommen wir zum Look. Die Farben von "Time" sind allesamt sehr dunkel, also genau meins. Ich mag dunkle Augen-Make -Ups sehr gern.


Für den Look habe ich "Mirror" auf das gesamte bewegliche Lid gegeben und "Chronosphere" in die Lidfalte gegeben und ausgeblendet. Anschließend habe ich "Dream On" mit dem Finger in die Mitte des beweglichen Lids gegeben. Da dieser Lidschatten wirklich schlecht pigmentiert ist, hat es lediglich der Glitter aufs Lid geschafft. Diesen habe ich auch in den Inneren Augenwinkel gegeben.
"Time" fungierte dank seiner super Pigmentierung als Eyeliner.
Am unteren Wimpernrand habe ich eine Mischung aus "Chronosphere" und "Mirror" aufgetragen und den Look mit Mascara und schwarzem Kajal vervollständigt.


Auf den Lippen habe ich den Lipliner "Soft Berry" von essence aufgetragen und auf den Wangen trage ich Margin von MAC. Den Glow verdanke ich "Glowing Pink" von Dior.


Ich hoffe das Make-Up gefällt euch :)

Ankes Look

Ganz dem Charakter Time entsprechend, habe ich mich beim Betrachten der dunklen Farbtöne an meine Teenie-Zeit Ende der 90er Jahre erinnert und an die Musik, die ich damals gehört habe: Grunge. Ich hab mich also vom Grungelook der 90er inspieren lassen bei diesem Look.


Ich habe "Time" in der Lidfalte und ungefähr bis zur Hälfte des beweglichen Lids verblendet. Auf die untere Hälfte des beweglichen Lids habe ich "Dream On" gegeben, der auch bei mir etwas zickig im Auftrag war. Mit dem Braunton "Chronosphere" habe ich "Time" oberhalb der Lidfalte verblendet. Unterhalb des unteren Wimpernkranzes habe ich "Mirror" großzügig aufgetragen und ebenfalls nochmal mit einem weichen Pinsel und der Farbe "Chronosphere" verblendet.


Auf den Wangen trage ich dieses Mal nur einen Blush von NYX in der Farbe Taupe, der für Blassnasen wie mich auch gut zum Konturieren geeignet ist, da die Farbe ohne Orangestich daherkommt.


Um den Look rund zu machen und den Grungelook etwas moderner und *hust* altersgemäß :), habe ich mich gegen einen dunklen Lippenstift entschieden und trage daher eine eher nudige Kombination aus dem Lipliner Nr. 11 In the Nude von Essence und dem Essence Lippenstift Nr. 2 Glastonberry aus der L.E. love & sound.


Wir hoffen, wir konnten euch mit unserem Look-Smackdown etwas inspirieren. Wir haben beide unsere Makeup-Comfortzone etwas verlassen müssen, aber es ist schön zu sehen, wie unterschiedliche Looks man mit den gleichen Farben kreieren kann. MakeUp soll ja bekanntlich in aller erster Linie Spaß machen und den hatten wir.

Also gebt eure Stimme noch ein letztes Mal ab, so dass wir eine endgültige Siegerin bestimmen können. Das Abstimm-Tool findet ihr wie immer in der Sidebar.

Vielen Dank.

Sabrina und Anke

Read More

8. Juli 2016

[Smackdown] Alice - Through the looking glass # 4

Hallo Ihr Lieben,

wir begeben uns in den Endspurt unseres Smackdowns. Runde 3 ging diesesmal an Sabrina und so steht es jetzt 2:1 für Anke. Wir sind gespannt wer diese Woche euer Favorit ist.
In dieser Woche geht es mit den 4 Farben von "Iracebeth", der roten Königin in Runde 4.
Wie immer könnt Ihr eine Woche lang über das Widget in der Sidebar abstimmen.



Ankes Look:

Die Farben von Iracebeth sind wieder eher eine speziellere Mischung, aber die Namen der Lidschatten sind meine absoluten Favoriten. 

Ich habe "Royal Flush", einen nudigen Cremeton mit Schimmer auf dem gesamten beweglichen Lid aufgetragen und "Salazan Grum", einen wunderschönen Rotkupferton, dann in der Lidfalte nach oben und außen verblendet. Mit einem dünnen angeschrägten Pinsel habe ich dann zu erst den Türkiston "Heads will roll" als Lidstrich entlang der oberen sowie der unteren Wimpern vom Augeninnenwinkel bis knapp über die Mitte des Auges aufgetragen. Beide Linien habe ich dann mit dem Petrolton "Bandersnatch" nach außen weitergeführt und in einem Schwalbenschwanz zusammengeführt. 



Auf den Wangen trage ich diesmal nur einen Hauch Bronzer, das essence Shading powder in Medium sowie einen Highlighter aus der Catrice L.E. Treasure Trove in C01 Golden Grace.



Bei der Auswahl des Lippenstiftes habe ich mich am Lidschatten "Salazan Grum" orientiert und einen sehr ähnlichen Ton mit dem L'Oreal indefectible No. 100 Spice for Days sowie dem L'Oreal Color Riche in 101 Shiny Grapefruit erreicht. 


Sabrinas Look:


Zugegeben war diese Challenge aufgrund der extravaganten Farbzusammensetzung nicht ganz Ohne. Aber der Look hat mir am Ende richtig gut gefallen, vor allem weil die Pigmentierung der Farben wirklich toll ist.


Als erstes habe ich "Royal Flush" komplett auf das unbewegliche Lidaufgetragen, quasi als Highlight und Transitionfarbe in einem. Anschließend habe ich "Heads will roll" (Wie cool ist bitte dieser Name?) in den Inneren Augenwinkel aufgetragen und bis zur Mitte des Beweglichen Lides verblendet. In den Außenwinkel habe ich "Salazen Grum" gegeben und bis in die Lidfalte verblendet.
"Bandersnatch" kam bei mir als Lidstrich zur Geltung.
Anschließend habe ich noch "Royal Flush" zusätzlich auf den "Heads will roll" im Innenwinkel gegeben um etwas zu highlighten. Am Unteren Wimpernkranz Habe ich dann noch eine Mischung aus "Heads will roll" und "Bandersnatch" gegeben. Schwarzer Kajal und Mascara komplettieren den Look.


Auf den Wangen trage ich eine bunte Mischung aus den Blushes der Gwen Stefani-Collection von Urban Decay und weil ich fand dass dunkle Lippen zu diesem Look richtig gut passen habe ich den Manhattan-Lip Laquer in der Farbe "Mystic Midnight" aufgetragen.


Wir hoffen euch gefallen unsere Looks und ihr vergesst nicht für euren Favoriten zu voten.

Liebe Grüße

Anke und Sabrina

Read More

1. Juli 2016

[Smackdown] Alice - Through the Looking Glass #3

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für eure Stimmen im zweiten Durchgang unseres Smackdowns. Auch Runde Nummer 2 geht an Anke, dieses Mal aber wesentlich knapper. Jetzt stehts 2:0 für Anke. Und wir starten direkt mit Runde 3, dem Bergfest unseres Smackdowns.

Für alle die jetzt erst auf unseren Blog gefunden haben und sich fragen: "Hö? Smackdown?", hier nochmal der Link zur Erklärung :)



In dieser Woche geht es mit den 4 Farben von "Mirana" in Runde 3.

Sabrinas Look:



Die Lidschatten der "Mirana"-Reihe hat leider "nur" Nude-Töne hergegeben, weshalb ich den Fokus dieses mal auf die Lippen gelegt habe, auf denen ich ebenfalls "Mirana" trage. Ein sehr dunkles lila im metallized Finish von Urban Decay.


Für das AMU habe ich zuerst "Lily" als Base auf das gesamte obere Lid gegeben. "Duchess" diente mir als Highlight im Augeninnenwinkel während "Kingdom" und "Chessboard" den äußeren Winkel verdunkelte.


Auf den Wangen trug ich "Margin" als Blush und "Perfect Topping" als Highlight getragen.


Ankes Look


Die Farben von Mirana sind Nudetöne, aber gerade "Lily" und "Duchess" überraschen doch sehr durch den Changiereffekt, den beide haben. Da wird aus einem Cremeton, je nach Lichteinfall dann ein Rosé. Das finde ich schon relativ spektakulär, aber nun zu meinem Look. Ich habe  "Duchess"auf  das gesamte bewegliche Lid aufgetragen. Dann mit "Chessboard" am oberen Wimpernrand eine Linie gezogen und diese nach oben und außen verlängert und bis ca. in die Hälfte der Lidfalte gezogen. Außerdem habe ich "Chessboard" auch am unteren Wimpernkranz von außen bis zur Mitte aufgetragen. Das entstandene Dreieck auf dem Lid habe ich mit "Kingdom" schattiert. "Lily" habe ich dann von der Mitte der Lidfalte bis in den Augeninnenwinkel und am unteren Wimpernkranz bis zur Hälfte aufgetragen. Noch einmal alles miteinander verblendet und fertig war das AMU.


Auf den Wangen trage ich den den  The Honeyqueen Honeycomp Blusher von W7, der einen fantastischen Glow zaubert und auf den Lippen ien Lippgloss von Tanya Burr Cosmetics in der Farbe "I found Nemo"


Welcher Look ist diesmal euer Favorit, simmt für euren Liebling in der Sidebar ab. Ihr habt bis kommenden Donnerstag Zeit und am Freitag darauf geht es in Runde 4.

Ganz herzliche Grüße 

Sabrina und Anke



Read More

24. Juni 2016

[Smackdown] Alice through the Looking glass #2

Hallo Ihr Lieben,

die erste Runde unseres "Alice - through the Looking glass"-Smackdowns ist vorbei und Anke hat mit ihrem Look abgeräumt :) Somit steht es 1:0 für Anke und wir freuen uns auf die nächste Runde.
Ihr könnt wieder eine Woche lang über die Umfrage in unserer Sidebar für euren Favoriten abstimmen.


Diese Woche widmen wir uns dem zweiten Charakter, dem "Mad Hatter" oder auch dem verrückten Hutmacher. Die komplette Palette findet Ihr nochmal hier.
Wir freuen uns auf euer Feedback.

Ankes Look:


 Bei meinem Look habe ich diesmal das dunkle Violett "Gone mad" in den Fokus gestellt und auf dem gesamten beweglichen Lid und in der Lidfalte aufgetragen und kräftig verblendet. In die Mitte des beweglichen Augenlids habe ich den Fuchsiaton "Cake" gegeben und somit dem Augenmakeup mehr Tiefe gegeben. Entlang des unteren Augenlids, beginnend ab dem Augeninnenwinkel habe ich "Paradox" den Orangeton ungefähr bis zur Mitte aufgetragen und habe diese Linie dann mit dem Grün "Hatter" nach außen weitergeführt. Diese Linie habe ich bis zur Lidfalte verlängert.

Auf den Wangen trage ich eine Kombination aus einem Mineralblush von Zoeva, Nr. 02 Hint of Rose und dem goldenen Highlighter aus der Catrice LE Treasure Trove, Nr. 01 Golden Grace. Auf den Lippen trage ich den Intense Butter Gloss von NYX in der Farbe 12 Spicy Cake.





Sabrinas Look:


Ich habe mich diese Woche ganz am Pink ausgelassen. Da ging wohl das Mädchen in mir durch.
Im Innenwinkel habe ich "Paradox" aufgetragen und auf der äußeren Hälfte des beweglichen Lides und leicht in die Lidfalte habe ich "Cake" verblendet. Um den Äußeren Augenwinkel etwas zu vertiefen und der Lidfalte mehr Dimension zu geben habe ich "Gone Mad" dort aufgetragen. Das knallige "Hatter" habe ich auf das untere Lid gegeben, dort bildet es einen coolen Kontrast zum Pink.

Auf die Lippen habe ich meinen ersten richtigen Lippenstift gegeben. Ein knalliges Pink von Rimmel welches es leider nicht mehr zu kaufen gibt. Auf den Wangen trage ich Crossroadpink von Kiko und Glowing Pink von Dior als Highlight.




 Wir hoffen unsere Looks gefallen euch und vergesst nicht für euren Favoriten abzustimmen :)


Read More

17. Juni 2016

[Smackdown] Alice - Through the looking glass #1

Hallo Ihr Lieben,

wir haben heute eine echte Neuerung für euch: Heute gibts nicht nur einen weiteren Look zur aktuellen limitierten Urban-Decay-Lidschattenpalette "Alice - Through the looking glass", sondern 2, denn wir haben eine kleine Challenge (wir nennen es liebevoll "Smackdown") für euch vorbereitet. Zumindest über den Zeitraum des Smackdowns bekommt ihr also immer uns beide zu sehen:


Die Lidschattenpalette und die entsprechende Aufteilung in die 5 Charaktere hat euch Sabrina bereits hier vorgestellt . Wir schminken also unabhängig voneinander und ohne Absprachen jeweils einen Look mit einem der Charaktere (also insgesamt je 4 Farben) und ihr dürft dann abstimmen, welcher Look euch besser gefällt.



Wir beginnen mit dem Charakter Alice:

Der Look von Sabrina:


Ich musste unbedingt dieses fantastische Blau "Metamorphosis" in Szene setzen und habe dieses als "Pop of Colour" in den inneren Augenwinkel gegeben. Mit "Looking Glass" habe ich das unbewegliche Lid gehighlightet und mit "Reflection" und "Dormouse" habe ich sowohl meine Lidfalte als auch das untere bewegliche Lid betont.
Den Rest des Gesichts habe ich komplett in Nude mit viel Glow gehalten um das Augen-Make-Up in Szene zu setzen. Dieses Wahnsinns-Highlight hat mir Otherearthly von Mac in Kombination mit Margin gezaubert.



Der Look von Anke:




Die Enstehung:

Zuerst habe ich "Reflection" einen koralligen Ton auf dem kompletten beweglichen Lid aufgetragen und bis in die Lidfalte ausgeblendet. Dann habe ich "Dormouse", ein heller warmer Braunton, in die Lidfalte verblendet und am unteren Wimpernrand auftragen. Mit dem Blauton "Metamorphis" habe ich dann eine angedeutete Cut Crease geschminkt und den Blauton auch auf dem äußeren unteren Wimpernrand aufgetragen. Um den Blauton etwas alltagstauglicher zu machen, habe ich zuletzt alles ganz sachte mit dem zarten Roséton "Looking Glass" ausgeblendet. Meine Wimpern sind in schwarz getuscht.
Auf den Wangen trage ich den koralligen Ton aus der MakeupRevolution Blush-Palette sowie den cremefarbenen Highlighter aus der dazugehörigen Highlighter-Palette, die wir euch hier vorgestellt haben. Auch auf den Lippen bin ich im Bereich Koralle geblieben und trage eine Kombination aus dem Smart Lip Pencil von KIKO in der Farbe 700, ein leicht bräunlicher Nudeton und dem semimatten Lippenstift aus der Catrice LE Check and Tweed in der Farbe C01 Queen's Beautea Time, einem korallefarbenen Lippenstift mit bräunlichem Unterton.



 So und jetzt seid ihr gefragt: Welcher Look gewinnt Runde 1 unseres Smackdowns?

Das Abstimmungstool findet Ihr in unserer Sidebar :)

Read More

© Befali_de, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena