15. Juli 2016

[Smackdown] Alice through the looking glass - # 5

Hallo Ihr Lieben,

Runde 5 und damit die letzte Runde unseres Smackdowns startet heute. Und es ist richtig spannend: Nachdem auch Runde 4 an Sabrina ging, steht es nun 2:2 und die Entscheidung fällt mit dieser letzten Runde.

Deswegen gehts auch direkt und ohne Umschweife los mit unseren beiden Looks zum Charakter Time.



Sabrinas Look



Ich glaube ich hab mich bisher mit keiner meiner Paletten so intensiv beschäftigt wie mit dieser :D Jetzt haben wir tatsächlich alle Farben durchgearbeitet.
Kommen wir zum Look. Die Farben von "Time" sind allesamt sehr dunkel, also genau meins. Ich mag dunkle Augen-Make -Ups sehr gern.


Für den Look habe ich "Mirror" auf das gesamte bewegliche Lid gegeben und "Chronosphere" in die Lidfalte gegeben und ausgeblendet. Anschließend habe ich "Dream On" mit dem Finger in die Mitte des beweglichen Lids gegeben. Da dieser Lidschatten wirklich schlecht pigmentiert ist, hat es lediglich der Glitter aufs Lid geschafft. Diesen habe ich auch in den Inneren Augenwinkel gegeben.
"Time" fungierte dank seiner super Pigmentierung als Eyeliner.
Am unteren Wimpernrand habe ich eine Mischung aus "Chronosphere" und "Mirror" aufgetragen und den Look mit Mascara und schwarzem Kajal vervollständigt.


Auf den Lippen habe ich den Lipliner "Soft Berry" von essence aufgetragen und auf den Wangen trage ich Margin von MAC. Den Glow verdanke ich "Glowing Pink" von Dior.


Ich hoffe das Make-Up gefällt euch :)

Ankes Look

Ganz dem Charakter Time entsprechend, habe ich mich beim Betrachten der dunklen Farbtöne an meine Teenie-Zeit Ende der 90er Jahre erinnert und an die Musik, die ich damals gehört habe: Grunge. Ich hab mich also vom Grungelook der 90er inspieren lassen bei diesem Look.


Ich habe "Time" in der Lidfalte und ungefähr bis zur Hälfte des beweglichen Lids verblendet. Auf die untere Hälfte des beweglichen Lids habe ich "Dream On" gegeben, der auch bei mir etwas zickig im Auftrag war. Mit dem Braunton "Chronosphere" habe ich "Time" oberhalb der Lidfalte verblendet. Unterhalb des unteren Wimpernkranzes habe ich "Mirror" großzügig aufgetragen und ebenfalls nochmal mit einem weichen Pinsel und der Farbe "Chronosphere" verblendet.


Auf den Wangen trage ich dieses Mal nur einen Blush von NYX in der Farbe Taupe, der für Blassnasen wie mich auch gut zum Konturieren geeignet ist, da die Farbe ohne Orangestich daherkommt.


Um den Look rund zu machen und den Grungelook etwas moderner und *hust* altersgemäß :), habe ich mich gegen einen dunklen Lippenstift entschieden und trage daher eine eher nudige Kombination aus dem Lipliner Nr. 11 In the Nude von Essence und dem Essence Lippenstift Nr. 2 Glastonberry aus der L.E. love & sound.


Wir hoffen, wir konnten euch mit unserem Look-Smackdown etwas inspirieren. Wir haben beide unsere Makeup-Comfortzone etwas verlassen müssen, aber es ist schön zu sehen, wie unterschiedliche Looks man mit den gleichen Farben kreieren kann. MakeUp soll ja bekanntlich in aller erster Linie Spaß machen und den hatten wir.

Also gebt eure Stimme noch ein letztes Mal ab, so dass wir eine endgültige Siegerin bestimmen können. Das Abstimm-Tool findet ihr wie immer in der Sidebar.

Vielen Dank.

Sabrina und Anke

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© Befali_de, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena