18. Mai 2016

Gurken - geschüttelt und nicht gerührt

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch meine liebste Variante der "Schüttelgurken", die auch Schnell- oder Blitzgurken genannt werden. 

Im Prinzip sind das eingelegte Gurken, die aber nicht wie die herkömmliche saure Gurke wochenlang eingelegt werden müssen. Die Schüttelgurken sind bereits ab dem Tag nach dem Ansetzen verzehrfertig. 



Meine Lieblingsvariante sind süß-scharfe Schüttelgurken mit Chili und Honig.

Damit sich die Mariande gut verteilt, wird die verschlossene Schüssel immer mal wieder kräftig geschüttelt, daher haben die Gurken auch ihren Namen. 

 

Zutaten für die Schüttelgurken:

  • 2 Salatgurken
  • 1 Knolle chinesischer Knoblauch, alternativ 2 -3 Knoblauchzehen 
  • 2 frische Chilischoten
  • obere Hälfte eines Bundes Frühlingslauch
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Senfkörner (braun oder gelb)
  • 2 Esslöffel Pfefferkörner
  • 5 Esslöffel Weißweinessig
  • 3 Esslöffel Honig

 

Zubereitung:

Die Zubereitung ist wirklich denkbar einfach.
  • Die Salatgurken waschen, schälen und in Scheiben/Streifen/Julienne je nach Lust und Laune schneiden.
  • Den Frühlingslauch sowie die Chilischoten in grobe Stücke schneiden und den Knoblauch würfeln.
  • Nun die Gurken, Zwiebellauch sowie Chili und Knoblauch in einer verschließbare Schüssel schichten. 
  • Ggf. den Honig kurz im Wasserbad oder Mikrowelle erwärmen, wenn dieser nicht flüssig genug ist.
  • Danach alle Gewürze sowie den Essig und den Honig darüber verteilen, die Schüssel verschließen und kräftig schütteln, damit sich die Marinade gut verteilen kann.
  • Die Schüttelgurken nun über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und in Abständen immer mal wieder schütteln. 

Am nächsten Tag habt ihr dann leckere eingelegte Gurken die gerade im Sommer entweder als Salat oder auch als leckere Beilage zu Gegrilltem schmecken.

Die Gurken sind im Kühlschrank wenigstens eine Woche haltbar, dabei muss allerdings auf die hygienische Entnahme geachtet werden (sauberer Löffel).

Ich wünsche euch viel Spaß beim Schütteln und guten Appetit.


Herzlichst Anke

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© Befali_de, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena